Museum, TV & Theater


Mit einem fotorealistisch bedruckten Boden können auf detailreiche und originalgetreue Art und Weise unterschiedliche Bildmotive abgebildet werden. Bühnenbilder und Regisseure aus den Bereichen Theater und Film können mit einem realistischen Bodendruck phantasievolle oder realistische Motive mit wenig Aufwand auf dem Bühnen- oder Studioboden platzieren. Ein individuell bedruckter Boden kann für die Bühnenschauspieler zu einer sichtbaren Spielwiese werden und in ein Film- oder Fotostudio lässt sich auf diese Art und Weise kinderleicht ein Aspalt-, Wald- oder Sandboden verlegen. Für Musen bietet der bedruckter FLOORMATIC Teppichboden oder PVC Boden die Möglichkeit, personalisierte Informativen in Form von Bildern und Texten, sowie Wegweiser oder grafische Elemente auf dem begehbaren Untergrund zu platzieren. Für Fragen und Beratung steht das Grafik- und das Produktionsteam von FLOORMATIC stets zur Verfügung.


Museum


Immer noch wird der Boden in vielen Museen in unveränderten Grautönen gehalten. Dabei können die übermittelten Informationen und Eindrücke viel interessanter gestaltet werden, indem die Ausstellung mit einem zum Thema passenden Boden versehen wird. Eine Vernissage über Van Gogh, kann einem farbbefleckten Atelierboden nachempfunden, historische Ausstellungen mit zeitgemäßen Bodenstrukturen versehen oder ein Beitrag zu wichtigen Erfindungen mit passenden Werkstadtböden unterstrichen werden.

TV


Im Fernsehen werden Böden oft unterschwelliger eingesetzt, sind jedoch trotzdem ein wichtiger Teil der dargestellten Ereignisse. Ins Besondere bei Sequenzen einer bestimmten Ära oder eines Jahrzehnts, sind authentische Böden ein wichtiger Faktor für die Glaubwürdigkeit einer Szene. Jedoch auch bei aktuellen oder zeitlosen Produktionen können Ereignisse mit passenden Belägen an Überzeugungskraft gewinnen.


Theater


Aufführungen in Theatern profitieren besonders stark von passenden Bodenbelägen. Detailliert bedruckte Kulissen können eine große Rolle spielen, wenn ein Bühnenbild eine bestimmte Umgebung darstellen soll. Straßen, Waldböden, Parkett oder Strände können so ohne Zuhilfenahme von Beton, Holz oder Sand in Szene gesetzt werden.

Ein bedruckter Boden kann nicht nur eine kostengünstige Lösung, sondern auch ein innenarchitektonisches Element für jedes Museum, jede Theaterbühne und jedes Filmstudio darstellen. In Foyers oder speziellen Bereichen in Gebäuden bietet ein bedruckter Teppichboden oder PVC Boden die Möglichkeit, eine visuell einzigartige und individuelle Fläche zu werden. Somit kann jeder Raum sich in eine ausdrucksstarke Location verwandeln. In einem Film- oder Fotostudio kann ein bedruckter Teppich oder PVC unterschiedliche Naturböden fotorealistisch imitieren. Foto- und Werbefilmproduktionen können somit kostensparend, schnell und mit wenigen Handgriffen die jeweiligen Untergründe wechseln. Ein mit Kopfsteinpflaster bedruckter Boden kann durch vereinzelte Requisiten visuell abgerundet werden und wird für das Auge des Betrachters als echtes Kopfsteinpflaster wahrgenommen werden. (Hier noch mehr technische Daten) Je nach Kundenwunsch kann FLOORMATIC hochaufgelöste Fotos mit bis zu 400 DPI drucken. Umgesetz wird dieses Bodendruckverfahren auf einer speziellen Druckmaschine mit dem Namen „Colaris“. Die „Colaris“ ist die modernste Druckmaschine innerhalb der EU. Bemerkbar machen die technischen Fähigkeiten der „Colaris“ sich in der Farbbrillanz, feinen Verläufen und der fotorealistischen Darstellung.